Schokohörnchen mit Lindtschokolade

Des öfteren fragen mich immer wieder meine Jungs bringst du mir ein Schokohörnchen vom Bäcker mit, natürlich mache ich das doch dann dachte ich mir es muss ja wohl keine große Arbeit sein die selbst zu machen. Also habe ich ein bisschen herumprobiert und da ich ein Schokoladenfan bin und Lindt Schokolade liebe dachte ich mir probiere die mal aus. Man kann die selbst verschenken die Freude der Beschenkten ist riesig groß und selbst gemacht schmecken die fantastisch.

Zutaten für 16-20  Stück   je wie man sie formt

  • 500 g Mehl Typ 405 Aurora
  • 1 Ei Größe M
  • 75 g Butter
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 Pkl. Trockenhefe
  • 50 g Zucker
  • 1 Teel. gestrichen Salz
  • etwas Zitronenabrieb

Füllung

  • 2 Tafeln Lindt Vollmilch Schokolade oder die was Ihr mögt
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Süßen Schnee und Mandelblättchen

Zubereitung:

Das Mehl, Hefe, Salz, Zitronenabrieb, Zucker alles in eine Schüssel der Küchenmaschine geben und vermengen, dann das Ei, die Milch und die weiche Butter zufügen und mit dem Knethaken zu einem Hefeteig verkneten. Der Teig ist fertig wenn er sich vom Schüsselrand löst. Den Teig zu einer Kugel formen mit Mehl bestäuben und abgedeckt für 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen. Der Hefeteig ist fertig wenn er sich verdoppelt hat.
Den Teig rausnehmen und auf eine bemehlte Arbeitsplatte geben nochmals mit der Hand durchkneten und in Stücke schneiden. Diese zu Kugeln formen. Dann oval ausrollen und das untere Teil mit einem Messer 4 mal länglich einschneiden aber nicht ganz durch. Nun bitte auf das obere Teil des Teigs ein Stück Schokolade geben und von oben nach unten aufrollen und zu einem Hörnchen formen. Das ganze solange wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist. Die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit dem Eigelb das zuvor mit der Prise Zucker und der Prise Salz verrührt wurde bestreichen. Dann mit Mandelblättchen bestreuen. Die Hörnchen könnt Ihr in den kalten Backofen bei 190 Grad Ober/Hitze schieben denn dann gehen sie nochmals auf bis der Backofen die Temperatur erreicht hat und man spart sich das nochmalige gehen. Für ca. 30 Minuten backen.
Nach dem Backen abkühlen lassen auf eine Platte setzen und mit dem süßen Schnee bestreuen. Falls Ihr keine Schokolade da habt Nutella hat jeder daheim dann könnt Ihr auch einen Teelöffel Nutella drauftun.  Die Zutaten sollten alle Zimmertemperatur haben.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben