Kitkat – Smarties Torte

Für meinen Sohn Benjamin musste ich mal eine Kitkat Smarties  Torte backen, die er mal gesehen hatte und sie wollte er für einen guten Freund zum Geburtstag haben. Tja Sie ist schon sehr mächtig und für Schokoholiker ein absolutes Muss. Mehr als ein Stück geht hier gar nicht. Auch für Kinder zum Kindergeburtstag ist das mal was ganz Tolles.

Zutaten Teig:

  • 5 Eier Größe M
  • 1 Prise Salz
  • 80g Zucker
  • 80g brauner Zucker
  • 3 Esslöffel heißes Wasser
  • 125 g Mehl Typ 405 Aurora
  • 125 g Mondamin
  • 1/2 Teelöffel gestrichen Backpulver
  • 1 Vanillezucker

Für die Creme

  • 150 ml Sahne
  • 200 g Zartbitter Schokolade ich nehme Lindt 99%
  • 4 Essl. gestrichen Kakao
  • 250 g Butter
  • 60g Puderzucker
  • 1 Essl. Kokosmilch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 16-18 Kitkat a 15,2 g
  • 300 g Mini Smarties
  • 1 große Dekoband
  • Eine 20er Springform ausgelegt mit Backpapier

Zubereitung:

Für den Boden die Eier, Zucker,Vanillezucker, Salz und das Wasser in eine Rührschüssel der Küchenmaschine geben und ca. 5 Minuten cremig schlagen. Dann das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver vermischen und unter den Teig rühren. Das ganze in die Springform füllen und bei 200 Grad Ober / Unterhitze in den vorgeheizten Backofen geben und für 30 Minuten backen. Den Boden könnt Ihr auch am Vortag backen.

Für die Creme die Sahne in einen Topf geben und aufkochen lassen vom Herd nehmen und die zerteilte Schokolade einrühren bis diese geschmolzen ist. Die Butter mit dem Puderzucker sowie Vanillezucker schaumig rühren und die Schokoladesahne unterrühren. Dann das gesiebte Kakaopulver und die Kokosmilch zugeben und verrühren. Creme kalt stellen.

Den Boden 2 mal durchschneiden. Einen Boden auf die Tortenplatte setzen etwas Creme draufstreichen gleichmäßig verstreichen, dann den 2 Boden aufsetzen wieder etwas Creme draufgeben und verstreichen und nun den letzten Boden draufsetzen und komplett einstreichen das heißt den ganzen Boden auch ringsum mit der Creme einstreichen. Dann die Kitkats einzeln am Rand aufstellen hält sehr gut an der Creme. Nun ein schönes Band nehmen und um die Torte binden mit einer Schleifen enden. Zum Schluß nun die Mini Smarties darüber streuen. Die Torte nochmals 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Sollte die Torte für einen Erwachsenen sein könnt Ihr anstatt Kokosmilch Baileys oder Amaretto nehmen.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben