Eclair mit Sahne Pudding Füllung und Himbeeren

Eclairs stammt aus der französischen Küche und man kennt sie hier unter Hasenpfote oder Liebesknochen. Meine Nachbarin Angelika liebt sie. Für mich war Brandteig noch nie so ein Thema aber ich wollte Sie schon länger probieren also wagte ich mich an den Brandteig und freute mich wie ein Kind als diese so schön wurden. Vor allem wird der Brandteig ohne Zucker gebacken und kann daher auch pikant gefüllt werden. Heute zeige ich die süße Variante

Zutaten Brandteig

  • 250 ml Wasser
  • 150 g Mehl Type 550
  •  25 g Speisestärke
  • 1 gestrichener Teel. Backpulver
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier Größe M

Zutaten für die Füllung

  • 300 ml fettarme Milch
  • 1 Pkl. Vanillepuddingpulver Bourbon
  • 400 ml Sahne
  • 3 Teel. Sanapart
  • süßer Schnee zum Bestäuben
  • 400 g Himbeeren
  • Spritzbeutel und Sterntülle

Zubereitung

Mehl und Speisestärke mischen, das Backpulver kommt ganz zum Schluss dazu nicht mit zum Mehl/Speisestärke geben. Dann in einen Topf das Wasser und Butter geben und aufkochen lassen. Das Mehlgemisch auf einmal einschütten und mit einem Rührlöffel die Masse zu einem Kloß verrühren. Solange rühren bis der Teig abbrennt (auf dem Boden bildet sich eine weiße Schicht)

Dann den Teig in eine Schüssel der Küchenmaschine geben kurz abkühlen dann jedes Ei einzeln unterrühren. Der Teig sollte zähflüssig sein und vom Löffel tropfen. Durch das Unterrühren der Eier ist der Teig nun abgekühlt und nun bitte das Backpulver unterarbeiten. Ofen auf 210 Grad Ober /Unterhitze vorheizen aber keine Heißluft.
Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen (1 cm Durchmesser) Blech mit angefeuchtetem Backpapier auslegen und darauf Stränge ca. 10 cm Lang spritzen.

Das Blech auf die mittlere Schiene des Backofens stellen und für 30 Minuten backen. Bitte nicht die Ofentüre öffnen sonst fallen die Eclairs zusammen denn diese mögen keine Zugluft. Zum Backende die Temperatur ausschalten und aus dem Ofen vorsichtig nehmen. Lauwarm mit einer Küchenschere in der Mitte durchschneiden und komplett auskühlen lassen.

Creme zubereiten:

Dafür den Vanillepudding nach Anweisung kochen aber nur mit 300 ml Milch. Mit Frischhaltefolie abdecken so dass er keine Haut zieht und kalt werden lassen. Sahne anschlagen und dann das Sanapart zufügen und steifschlagen und unter den kalten Pudding rühren. Das ganze in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Unterseite des Eclairs etwas Sahnepudding spritzen dann die gewaschenen Himbeeren trockentupfen und jeweils ein paar draufgeben und dann den Deckel draufsetzen und mit süßen Schnee bestäuben. Bis zum Verzehr kalt stellen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben