Schokoladenbrot so schokoladig lecker

Schokoladenbrot habe ich das erstemal bei meiner Schwester Bettina angeboten bekommen. Es war sehr lecker und das wollte ich auch backen Sie gab mir das Rezept und seither ist es ein Muss egal ob zu Weihnachten oder Geburtstag man kann es herrlich dekorieren und jeder der Schokolade liebt wird es genießen.

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 250 g Schokostreusel
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 1 Teel. Zimt
  • 6 Eier Größe M
  • 2 Schokoladenglasuren.
  • Bunte Sterne für Deko
  • Streusel und Walnüsse
  • Oder was Ihr mögt

Zubereitung

Ein Backblech 45 x 45 cm mit Butter ausstreichen.
Dann die Butter mit dem Zucker in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und schaumig rühren. Dann jedes Ei einzeln unterrühren und alles nochmals gut durchrühren.
Schokoladenstreusel, Mehl, Mandel und Zimt mischen und ganz langsam unterrühren.
Das ganze auf das gefettete Backblech streichen und bei 180 Grad Ober/Unterhitze vorgeheizt für 20 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen und noch warm in Quadrate schneiden. Nun komplett erkalten lassen.
Die Schokoladenglasur über dem Wasserbad schmelzen und das Schokoladenbrot damit einstreichen und nun dekorieren,

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben