Petit Four als Herzform

Paris die Stadt der Liebe und die Stadt der kleinen Kuchen Petit Four heißt kleiner Ofen und wurde für die Restwärme verwandt um leckeres zu zaubern. Ich liebe diese Petit Four und deshalb entschloß ich mich das Rezept welches ich mal in der Zeitschrift Brigitte fand nachzubacken. Zu dem verschenke ich Sie gerne an Menschen die ich Mag um Ihnen eine Freude zu bereiten.

Zutaten für ca. 8 Stück

  • 75 g Butter weich
  • 75 g Marzipan
  • 2 Eigelbe
  • 5 Eier Gr. M
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 2 Tl. Backpulver gestrichen

Füllung

  • 200 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 50 g weiße Schokolade
  • 7 Essl. Pfirischmarmelade
  • 1 Tl. gestrichen Puderzucker
  • 1 Tl. Vanilleextrakt

Dekoration

  • 240 g weiße Schokolade
  • rosa Herzen oder Blümchen
  • Herzform

Zubereitung

Für den Teig schmilzt du bitte die Butter zuerst in einem Topf bei schwacher Hitze immer umrühren, danach abkühlen. Das Marzipan bitte in kleine Stücke schneiden.
Das kleingeschnittene Marzipan mit den Eigelben (2 Stk.) glatt rühren.

Die Eier und den Zucker zum Marzipan geben und diese Masse ganze 7 Minuten dickcremig aufschlagen. Bis die Masse weißlich wird und sehr cremig ist nun die Butter vorsichtig unterheben und weiter langsam rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und von Hand unter die Masse heben.
Das ganze nun auf ein ausgelegtes Backblech 25 x 25 cm oder Backrahmen der mit Backpapier ausgelegt wurde streichen und im vorgeheizten Backofen 175 Grad Ober / Unterhitze für 10 - 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen abkühlen lassen vom Backpapier befreien.

In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung vor dazu schmelzen wir die weiße Schokolade über einem Wasserbad. Den Frischkäse geben wir in eine Rührschüssel der Küchenmaschine und schlagen diesen locker auf. Dann mischen wir den Vanilleextrakt, die Schokolade und 3 Essl. Pfirsichmarmelade dazu und verrühren das ganze so dass eine homogene Creme entsteht.
Den Biskuitteig halbieren wir so dass wir 2 gleiche Teile haben.
Beide Böden bestreichen wir mit den 4 Essl. Pfirsichmarmelade, dann geben wir auf den 1 Boden die Pfirsichcreme drauf darüber geben wir den 2 Boden der mit Marmelade auch bestrichen wurde so darüber dass die Marmelade nach unten zeigt. Für 30 Minuten stellen wir das ganze kalt. Danach nehmen wir einen Herzausstecher und stechen Herzen aus. Dann wieder eine halbe Stunde kaltstellen.

In der Zwischenzeit erwärmen wir 2/3 der weissen Kuvertüre über einem Wasserbad in einem Schmelztiegel und fügen das letzte Drittel zu bei reduzierter Hitze bis alles aufgelöst ist immer wieder dabei umrühren.
Nun nehmen wir uns jeweils ein Herz auf eine Gabel und einen Löffel und übergießen so die Herzen mit der Schokolade und und setzen sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und dekorieren diese mit Herzen oder Blümchen lassen das ganze erkalten.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben