Sandkuchen saftig locker einfaches Grundrezept

Was backe ich heute ich hatte solche Lust auf ein Stück Kuchen, beim Bäcker die schmecken mir nicht also musste was schnelles und einfaches her. Da fiel mir Muttis Sandkuchenrezept ein. Mh so lecker und es weckt Kindheitserinnerungen in mir an Sonntage mit gemeinsamen Kaffeetrinken und der ersten großen Liebe die Ihn auch genossen hat. So nun zum Rezept diese Zutaten habt Ihr meistens auch zu Hause.

Für eine 22 cm große Form benötigt Ihr wie folgt:

Zutaten

  • 120 g Weizenmehl Type 405
  •  60 g Speisestärke
  • 1 Teel. Backpulver gestrichen
  • 1/4 Teel. Salz flach gestrichen.
  • 150 g Zimmerwarme Butter in kleine Würfel
  •  90 g Zucker
  • 1 Teel. Vanilleextrakt ich nehme den von Kolibri
  • 3 Eier Größe M Zimmertemperatur
  • 50 ml lauwarme Milch
  • 50 g Naturjoghurt

Zubereitung

Zuerst die Form mit Butter ausstreichen und ausmehlen zur Seite stellen.
Dann das Mehl die Speisestärke und das Backpulver, Salz in eine Schüssel geben und alles vermischen ich siebe dann das ganze durch ein feines Haarsieb.
Nun die Butter in die Schüssel der Küchenmaschine geben und mit dem Flachrührer schön cremig verrühren ich mache das 3 Minuten lang auf kleinster Stufe. Dann füge ich den Zucker und den Vanilleextrakt hinzu und verrühre das ganze in 4-5 Minuten zu einer schönen cremigen Masse. Nun füge ich jedes Ei einzeln unter und verrühre es bis es sich jeweils mit der Masse verbunden hat.
Die Milch und den Joghurt verrühre ich in einer kleinen Schüssel und hebe 1/3  unter die Masse. Dann gebe ich jeweils 1/3 Mehlmischung und etwas Joghurtmilch unter bis beides Mehl und Milch aufgebraucht ist dazu und verrühre es immer wieder.
Den Teig fülle ich nun in die vorbereitete Guglhupfform und streiche ich glatt. Dann kommt der Kuchen bei 160 Grad nur Unter Unterhitze für 40 Minuten in den Ofen. Dann wird nach 40 Minuten der Ofen auf Ober und Unterhitze umgeschalten und nochmals 15 Minuten fertig gebacken. So backt er von unten nach oben bitte Stäbchenprobe machen es darf nichts mehr dran kleben bleiben. Nach der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form 10 Minuten ruhen lassen dann aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter setzen und komplett auskühlen lassen.
Den Kuchen mit Staubzucker bestäuben.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben