Kühlschranktorte Bunte Vielfalt auf Schokocornflakes Boden

Heute dachte ich mir bei 38 Grad geht es gar nicht den Herd einzuschalten wieso eigentlich nicht mal eine Kühlschranktorte die ganz ohne Backen auskommt und dazu noch sehr lecker schmeckt. Ich habe eine Bunte Vielfalt gewählt mit leichter Joghurtquarksahnecreme und als Krönung einen Schokocornflakesboden und  das absolute Sahnehäubchen sind die bunten Früchte und  das ganze mit einem Hauch weißer Schokolade übergossen. Wer kann da schon nein sagen.

 

Zutaten für eine 22 cm große Form

Boden

  • 150 g Zartbitterkuvertüre gehackt
  • 100 g Cornflakes ohne Zucker
  • 1 Tortenring auf 22 cm eingestellt
  • 1 Tortenplatte mit Backpapier ausgelegt

Füllung

  • 150 g Magerquark
  • 200 g Sahne
  • 250 g Naturjoghurt 1,5 %
  • 2,0Pkl. Sofortgelatine Dr. Oetker
  • 50 g Zucker
  • etwas Zitrone

Belag

  • 300 g gemischte Früchte deiner Wahl
    (Granatapfelkerne, Heidelbeeren und Himbeeren)
  • 60 g  weisse Kuvertüre
  • 60 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung

Boden dafür die Zartbitterkuvertüre 2/3 in eine Schüssel geben und diese über dem Wasserbad schmelzen bei mittlerer Stufe dabei immer umrühren dann die Schüssel vom Wasserbad nehmen und das letzte Drittel zugeben und auflösen.
Die Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerkleinern dann in die Kuvertüre geben und alles vermischen diese Mischung gebt Ihr auf  eine Tortenplatte die Ihr zuvor mit Backpapier ausgelegt habt und mit einem Tortenring umschlossen habt. Dann verstreicht Ihr die Masse mit einem Löffel und  stellt das ganze für 30 Minuten in den Kühlschrank.
Nun kommen wir zu der Füllung dafür  gebt Ihr den Magerquark, Joghurt und Zitronenabrieb in eine Schüssel und verrührt es kurz dabei lasst Ihr  1 Pkl. Sofortgelatine einrieseln nun schlagt Ihr die Sahne mit dem Handmixer an und gebt das andere Pkl. Sofortgelatine hinzu und schlagt die Sahne steif diese unterhebt Ihr mit dem Zucker unter die Quarkjoghurtmasse. Den Boden aus dem Kühlschrank nehmen und die Masse auf den Boden geben und mindestens für 4 Stunden kalt stellen.
Dann vom Tortenring lösen und nun die Zartbitterkuvertüre wieder Dritteln und 2 Drittel über dem Wasserbad schmelzen dann vom Wasserbad nehmen und das letzte Drittel zufügen und auflösen dann die Zartbitterkuvertüre auf den Kuchen geben und verstreichen dann die gewaschenenen Beeren daraufverteilen und das ganze wieder kühlen.
Nun die weiße Kuvertüre auflösen genau so wie die dunkle verfahren. Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und über die Früchte verteilen. Bis zum Verzehr kalt stellen.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben