Walnussküsschen

Heute gibt es ein ganz schnelles Backrezept das geht ganz leicht. Hatte ja schon geschrieben, dass wir sehr viele Walnüsse haben und daher dachte ich mir mache ich Walnussküsschen

Zutaten für ca. 30 Stück

  • 240 g Mehl 405
  • 160 g weiche Butter
  • 50 g gesiebten Puderzucker
  • 25 g Speisestärke
  • 1 Teel. Vanilleextrakt
  • 80 g gehackte Walnüsse oder Haselnüsse
  • 1 Backblech mit Backpapier ausgelegt
  • und gute Laune zum Backen

Zubereitung

Das Mehl, die Butter, Puderzucker, Speisestärke den Vanillextrakt in eine Schüssel geben und zu einem Knetteig verarbeiten dann die Walnüsse unterkneten kurz für 30 Minuten kalt stellen. Dann walnussgroße Kugeln formen und auf ein Backblech setzen bitte Abstand halten. Dann in den vorgeheizten Backofen 160 Grad Ober/Unterhitze für 20 Minuten backen. In der Mitte des  Backofen. Nach dem Backen abkühlen lassen und 50 g Kuvertüre schmelzen und  in Streifen über die Kugeln geben.
Dann einfach genießen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben