Haferkekse

Heute gibt es Haferkekse die backe ich immer denn ich liebe Sie und verschenke Sie oft an Kinder. Wenn ich dann einen New York Cheescake backe habe ich immer welche für den Boden. Hierfür braucht Ihr eine Rührschüssel der Küchenmaschine, ein Backblech mit Backpapier und jetzt kommen wir zu den Zutaten.

  • Zutaten

  • 120 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Ei Gr. M
  • 90 g feine Haferflocken gemahlen
  • 90 g Mandeln gemahlen
  • 90 g Mehl Type 405
  • 1 Teelöffel gestrichen Backpulver ich nehme Dr. Oetker
  • 1 Prise Zimt

 

  • Zubereitung

  • Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, dann das Ei zugeben und zu einer homogenen Masse rühren.
    Die Haferflocken, Mandeln, das Mehl und Backpulver, den Zimt vermischen  und alles zu der Masse geben und verrühren.
    Nun setzt Ihr auf das Backblech kleine Häufchen bitte Abstand halten denn die Kekse gehen auseinander. Ich nehme dazu immer einen Eisportionierer und nehme eine kleine Menge ab und drücke die dann auf das Backblech und mit der Hand drücke ich die flach.
    Das ganze ergibt ca. 20 Kekse.
    Den Backofen auf Ober/Unterhitze 180 Grad vorheizen und die Kekse auf der mittleren Schiene für 14 Minuten backen.
    Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

1 Antwort

  1. Jan
    Schmecken super! Gerne immer wieder! Vielen Dank Beate

Einen Kommentar schreiben