No Bake Bananenrolle

Bei diesen Temperaturen gehen nur No Bake Kuchen heute habe ich eine No bake Bananenrolle gemacht voll lecker kann ich euch sagen.

Zutaten

  • 24 Löffelbiskuits
  • 200 ml Milch
  • 1 Brett 23 x 14 cm
  • 3 Bögen Frischhaltefolie

Creme

  • 250 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Naturjoghurt 1,5 %
  • 250 ml eiskalte Schlagsahne
  • 5 Pkl. Sahnefest
  • 120 g Schokotröpfchen
  • 50 g Zucker
  • 3 Bananen 2 für Füllung
  • Zitronenschale und Saft einer unbehandelten Zitrone

Dekoration

  • 1 Banane
  • 50 g Sahne
  • 50 g Kuvertüre
  • 50 g Mandelblättchen

Zubereitung

Nehmt bitte das Brett und gebt einmal Frischhaltefolie drauf und dann nochmals Frischhaltefolie nun nehmt Ihr die Löffelbiskuits tunkt diese in die Milch von beiden Seiten und legt diese dann die ersten 12 mit der Zuckerseite nach unten auf das Brett so macht Ihr es mit den anderen 12 Biskuits auch in der 2 Reihe dann nehmt Ihr Frischhaltefolie und deckt die Löffelbiskuits damit ab und stellt diese für 3 Stunden in den Kühlschrank.
Nach der Kühlzeit bereiten wir die Creme zu dafür geben wir alle Zutaten für Creme die Zitronenschale nur  bis auf die Sahne in eine Schüssel der Küchenmaschinen und verrühren diese kurz zu einer cremigen Masse und fügen dann die eiskalte Sahne hinzu und dann die Sahnesteif und rühren alles steif. Nun schälen wir 2 Bananen und schneiden diese der Länge nach durch und legen diese in den Zitronensaft.
Dann nehmen  wir 4 Esslöffel Creme ab geben diese in einen Spritzbeutel und legen diesen dann in den Kühlschrank.
Unter die letzte Creme heben wir die Schokotröpfchen. Nun entfernen wir die oberste Folie wo wir die Löffelbiskuits abgedeckt haben und geben die Creme drauf  achten darauf dass oben und unten jeweils 2 cm Rand gelassen werden. Dann verstreichen wir die Creme auf den Biskuits und legen die Bananen auf das untere Drittel. Nun wird das ganze mit Hilfe der Folie die wir bevor wir  die Biskuits draufgelegt hatten auf das Backbrett gelegt haben aufgewickelt habt keine Bedenken es klappt ich hatte das auch erst gedacht aber es ging wunderbar. Dann entfernen wir die Folie und nehmen unsere Creme die wir zurückbehalten haben und spritzen Tupfen auf die Rolle darauf geben wir die letzte Banane die wir in Scheiben und in Zitrone gelegt haben drauf. Stellen es kurz kalt in dieser Zeit bereiten wir die Schokoganache zu.
Dafür lassen wir die Sahne in einem Topf kurz aufkochen gießen diese dann über die Schokolade und lösen das ganze auf. Nun nehmen wir  die Rolle aus dem Kühlschrank und nehmen einen Löffel und verschönern die Rolle damit. Zum Schluss dekorieren wir noch mit Mandelblättchen. Jetzt dürft Ihr nur noch genießen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben