Eierlikörtorte ohne Mehl mit Roter Grütze

Was backe ich auf Sonntag war mein Gedanke am Samstag da las ich glatt in Facebook von der Eierlikörtorte die hat mich total angesprochen aber irgendwas wollte ich anders machen damit Sie fruchtig wird habe ich Rote Grütze auf den Boden gestrichen und somit entstand ein Traum aus Frucht und Schokolade gebettet auf Sahne und gekrönt von einem Eierlikörspiegel.

Zutaten für eine 24 cm Springform ausgelegt mit Backpapier

  • 4 Eier M
  • 100 g Zartbitterschokolade hochwertig gerieben
  • 75 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Teel. Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 1 Becher rote Grütze
  • 2 Essl. Zucker
  • 500 ml Sahne
  • 2 Sahnesteif
  • 250 ml Eierlikör
  • 100 g Schokoraspeln
  • 200 g Beeren

Zubereitung

Zuerst trennen wir die Eier die Eigelbe geben wir mit dem Zucker in die Rührschüssel der Küchenmaschine und rühren diese mindestens 5 Minuten cremig nun fügen wir die weiche Butter hinzu und verrühren das ganze. Die Nüsse vermischen wir mit dem Backpulver und der geriebenen Schokolade und fügen das ganze der Masse hinzu. Die Eiweiss schlagen wir mit dem Vanilleextrakt und der Prise Salz steif und heben das ganze unter die Masse. Nun füllen wir die Masse in die Springform streichen diese glatt und geben das ganze in den vorgeheizten Backofen 180 Grad Ober/Unterhitze für 30 Minuten. Nach der Backzeit lasse ich den Kuchen komplett auskühlen nehme ihn aus der Form  und  setze diesen auf eine Kuchenplatte teile den Kuchen in der Mitte und streiche dann die Rote Grütze auf den unteren Boden und gebe den 2 Boden drauf. Nun gebe ich die Sahne in eine fettfreie Schüssel schlage diese kurz an und füge dann den Vanilleextrakt und Sahnesteif hinzu und schlage das ganze steif. Ein viertel nehme ich ab und gebe es in einen Spritzbeutel mit Sterntülle stelle es kalt, die restliche Sahne verstreiche ich auf den Boden. Nehme den Spritzbeutel und spritze um den Tortenrand rundum oben  Rosetten  dann umhülle ich den Tortenrand außen mit den Schokoraspeln in die Mitte gebe ich den Eierlikör auf jede Rosette setze ich Heidelbeeren und Himbeeren. Bis zum Verzehr kalt stellen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben