Mohnkuchen mit Pfirsiche

Mohnkuchen ist etwas herrliches und wer sagt davon wird man High der spinnt ein bissle. Kein Mensch wird von Mohnkuchen high und jeder sollte den probieren einfach himmlisch und göttlich. Eine Bekannte ist Wienerin und die freut sich über dieses Rezept.

Für eine 26er Kuchenform für Teig

  • 300 g Mehl 405
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Teel. Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • 1 kleine Dose Pfirsiche

Füllung

  • 750 ml Milch 3,5 %
  • 150 g Blaumohn gemahlen
  • 150 g Weichweizengries
  • 130 g Zucker
  • 1 Pkl. Vanillezucker
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 5 Esslöffel Rum
  • 120 g Butter geschmolzen
  • 80 g Magerquark
  • 2 Eier
  • 1 Dose klein Pfirsiche

Streusel

  • 1/3 vom Teig wo man den Boden herstellt
  • 100 g Mandelblättchen

Zubereitung

Teig dafür  geben wir alle Zutaten die wir oben für den Teig aufgelistet haben in eine Schüssel und kneten mit dem Knethaken des Handmixers oder Küchenmaschine oder Händen einen Teig stellen diesen wenn wir Ihn in Frischhaltefolie gewickelt haben für 30 Minuten kalt. In der Zeit bereiten wir die Füllung zu dafür geben wir Milch in einen Topf lassen diese aufkochen und geben den Gries und Mohn hinzu verrühren das ganze und lassen es für 10 Minuten stehen (Topf ) von Herdplatte nehmen. Dann fügen wir die Mandeln, Zucker, Vanillezucker dazu und verrühren es mit dem Schneebesen nun geben wir die geschmolzene Butter hinzu und dann den Quark und die Eier und  Rum und verrühren alles. Den Teig nehmen wir aus dem Kühlschrank und wellen 2/3 davon auf einer bemehlten Arbeitsplatte aus und geben diesen in eine ausgefettete Springform und ziehen einen 3 cm hohen Rand dann füllen wir etwas von der Mohnmasse ein und streichen diese glatt geben darauf die abgetropften Pfirsiche und dann die restliche Mohnmasse verstreichen alles nun nehmen wir das  letzte Drittel vom Kuchenteig und zerkrümmeln diese und geben es dann auf den Kuchen und die Mandelblättchen darüber nun geben wir den Kuchen für 60 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze. Nach der Backzeit lasse ich den Kuchen im Ofen erkalten. Danach entferne ich die Springform  und gebe den Kuchen auf eine Tortenplatte und bestäube diese mit süßen Schnee.


 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben