Puddinghörnchen mit leckerem Vanillepudding und Granatapfelkernen

Früher habe ich mir die Puddinghörnchen immer beim Bäcker gekauft heute mache ich diese selber weil mir die vom Bäcker zu süß waren. Da nun gerade das Wochenende ansteht jedoch ich meine lieben Mitarbeitern eine Freude bereiten wollte habe ich die gestern gebacken und heute verteilt. Probiert Sie aus Ihr werdet Sie genauso lieben wie ich.

Zutaten für ca. 12 Stück Hefeteig

  • 500 g Mehl 405
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 70 g Zucker
  • 1 Pkl. Trockenhefe
  • 1/2 Pkl. Backpulver
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Ei (zum Bestreichen) der Hörnchen

Füllung Pudding

  • 350 ml  Milch
  • 35 g Mondamin
  • 35 g Zucker
  • 1,5 Teel. Vanilleextrakt
  • 1 Eigelb
  • 80 g Granatapfelkerne gibt es schon fertig im Supermarkt

Zum Bestreichen

  • 2 Esslöffel zerlassene Butter
  • Vanillezucker zum Wälzen der Hörnchen

Zubereitung

Für den Hefeteig geben wir das Mehl, Hefe ,Backpulver in eine Schüssel der Küchenmaschine und vermischen es miteinander. Dann verrühren wir das Öl, Milch mit dem Zucker und fügen es der Mehlbackpulverhefemischung hinzu und verkneten das Ganze zu einem Teig. Bestreichen den Teig mit etwas Öl das dieser nicht austrocknet. Nun stellen wir die Puddingfüllung her dafür  geben wir 2/3 der Milch in einen Topf und das andere Drittel verrühren wir mit dem Mondamin, Zucker, Vanilleextrakt und dem Eigelb. Nun kochen wir Milch auf und rühren das angerührte Gemisch ein und lassen das  ganze aufkochen unter Rühren. Decken es mit Frischhaltefolie ab damit dieser Pudding keine Haut zieht. In der  Zwischenzeit rollen wir unseren Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte zu einer runden Platte aus und teilen diesen auf ich teile dies wie Kuchenstückchen dann geben wir auf jedes Teil einen Teelöffel von der Puddingfüllung und darauf ein paar Granatapfelkerne rollen es von der langen Seite auf und formen daraus ein Hörnchen legen dies auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und bestreichen es mit verquierlten Ei und so verfahren wir mit dem restlichen Teig und Pudding bis alle Hörnchen mit Pudding und Grantapfelkerne gefüllt sind.  Nun geben wir das  ganze in den vorgeheizten Backofen 180 Grad Ober/Unterhitze und backen die Hörnchen 20 Minuten. Nach der Backzeit bestreichen wir Sie mit zerlassener Butter und wälzen  die Hörnchen in Vanillezucker.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben