Doppelkekse gefüllt mit Schokoladencreme

Keksdosen sind schon wieder leer und wenn ich Besuch bekomme da brauche ich schon immer einen Keks zum Kaffee für liebe Freunde oder lieben Besuch. Heute dachte ich mir mache mal Doppelkekse mit leckeren Schokoladencreme gefüllt. Herrlich die müsst Ihr probieren.

Zutaten Mürbeteig

  • 250 g Mehl
  •  75 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Ei  Größe M
  • 1 Ausstecher 5 cm Durchmesser glatt oder mit Zacken und 1 Zahnstocher

Füllung

  • 100 ml Sahne
  • 100 g Zartbitterschokolade
  •  30 g Butter weich

 

Zubereitung

Für die Creme geben wir die Sahne in einen Topf und lassen diese aufkochen nehmen diese vom Herd und gießen die Sahne über die kleingehackte Schokoladen und lassen das ganze kurz stehen. Dann verrühren wir das ganze bis alles aufgelöst ist und fügen die Butter hinzu und verrühren dies nochmals. Nun lassen wir das ganze stehen.

Nun bereiten wir den Mürbeteig zu und geben dafür alle Zutaten in eine Schüssel und verkneten das ganze zu einem Teig wickeln diesen in Frischhaltefolie und stellen diesen 30 Minuten kalt. Danach wellen wir Ihn 5 mm dick aus und stechen Kreise aus. Legen die Kreise auf mit Backpapier ausgelegtes Backblech und stechen mit einem Zahnstocher Punkte in die Kreise. Dann geben wir das ganze in den vorgeheizten Backofen 180 Grad Ober / Unterhitze und backen die Kekse 10 Minuten lang. Ich backe die immer am Vortag.
Wenn die Kekse komplett ausgekühlt sind nehmen wir die Creme und verrühren Sie nochmals mit einem Rührbesen füllen geben auf jeden Keks einen Klecks und decken mit einem weiteren Keks das ganze ab nun fest werden lassen. Und einfach nur genießen Herrlich.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben