Tiramisu im Glas

Wer liebt Sie nicht, die Desserts nach dem Essen. Auf das Dessert freue ich mich dann schon am Morgen und dieses Tiramisu ist so lecker und leicht man kann es im Glas mit zur Arbeit nehmen oder zum Grillen denn am Vorabend zubereitet und am nächsten Tag genießen einfach herrlich. Das ganze Jahr über sammle ich die Gläser von der Roten Grütze und dann habe ich das perfekte Glas mit Schraubdeckel.

Zutaten für 5 Stück a 220 ml

  • 120 g Löffelbiskuits
  • 250 g Mascarpone
  • 200 ml Sahne
  • 110 ml kalte Milch
  • 200 ml lauwarmer Kaffee
  •  30 ml Amaretto ( wenn Kinder mitessen weglassen)
    Kakao zum Bestäuben
  • 50 g Zucker

Zubereitung

Die Sahne steifschlagen nochmals kurz kaltstellen. Die Mascarpone, Milch  und  Zucker verrühren dann Sahne unterheben von Hand. Nun die Löffelbiskuits in den Kaffee der mit Amaretto gemischt wurde von jeder Seite tunken und teilen dann in die Gläser die Creme in den Spritzbeutel füllen und etwas Creme draufgeben wieder Biskuits die getunkt werden mit dem Kaffeeamaretto und wieder Creme am Ende muss die Creme als letzte Schicht sein. Dann in den Kühlschrank am besten über Nacht und vor dem Servieren mit Kakao bestäuben. Die Masse ist etwas flüssig wird aber wieder fest.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben