Apfelrosenkuchen aus Hefeteig mit Walnüssen

Was backe ich heute war mein Gedanke da  fand ich doch glatt  in meinem Rezeptbuch aus der Schule ein  Rezept das mich ansprach ich habe es halt anders gemacht nämlich ich habe die Schnecken in eine gefettete Backform gesetzt  so sahen diese dann wie Rosen aus. Zumal ich Hefeteig über alles liebe ist es ein absolutes Muss für alle Liebhaber diese nach zubacken.

Zutaten Hefeteig

  • 380 g Mehl
  •   1 /2 Würfel frische Hefe
  • 200 ml Milch lauwarm
  • 1/2 Teelöffel Salz gestrichen.
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei Gr. M
  • etwas Zitronenabrieb Biozitrone
  • 1 Vanillezucker
  • 80 g Butter weiche

Füllung

  • 2 große  Äpfel oder 4 kleine geschält, geschnitten in Würfel und mit Zitronensaft
    beträufelt.
  • 40 g gehackte Walnüsse
  • 3 Esslöffel Butter weich
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 70 g Zucker
  • Puderzucker  zum Bestreuen

Zubereitung Hefeteig

Das Mehl, Salz, Ei,  Butter, Zitronenabrieb, Vanillezucker in eine Schüssel geben der Küchenmaschine. Die Milch erwärmen und 1 Teel. Zucker dazu die Hefe zerbröseln und darin auflösen und 10 Minuten stehen lassen. Nach 10 Minuten die Hefemilch dazugeben und mit den anderen Zutaten erst 5 Minuten langsam verkneten dann 10 Minuten auf mittlerer Stufe zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Diesen aus der Schüssel nehmen er muss sich vom Schüsselrand lösen. dann nochmals mit den Händen kurz verkneten zu einer Kugel diesen dann in die Schüssel zurück legen mit Mehl leicht bestäuben mit einem feuchten Tuch abdecken und für 70 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen vom Kerngehäuse befreien würfeln und mit Zitronensaft begießen und vermengen. Walnüsse hacken Zucker und Zimt mischen.
Nach der Gehzeit den  Hefeteig nochmals durchkneten und dann zu einem Rechteck ca. 40 x 35 cm auswellen die Butter draufgeben und verstreichen. Nun die Zimt Zuckermischung  darüberstreuen und die Äpfel und Nüsse draufverteilen. Von der Längsseite aufwickeln und dann in Scheiben schneiden ca. 3 cm dick diese in eine ausgefettete Springform 26 cm setzen und das ganze nochmals für ca. 45 Minuten gehen lassen. Nun den Ofen vorheizen auf 175 Grad und die Schnecken hineingeben. Ca. 30 Minuten backen. Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen auskühlen lassen und dann aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestäuben dazu eine gute Tasse Kaffee und  der Tag ist gerettet.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben