Mohnherzen gefüllt mit fruchtiger Marmelade

Marzipan gehört zu meinen Lieblingsprodukten die ich gerne beim Backen verwende, daher  ist es ein Muss dieses Keksrezept auszuprobieren.

Zutaten Teig

  • 200 g sehr weiche Butter
  • 200 g kleingeschnittenes Marzipan
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Teel. Backpulver
  • 60 g Zucker
  • 4 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 Teelöffel Rum
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • 1 Packung Mohnback
  • 1 Glas Johannisbeergelee oder fruchtige andere Marmelade
  • Puderzucker verschiedene Ausstecher eurer Wahl

Zubereitung

zuerst gebt Ihr das kleingeschnittene Marzipan und die Butter in die Schüssel der Küchenmaschine dann rührt Ihr das für 10 Minuten sehr cremig nun fügt Ihr alle Zutaten bis auf das Gelee hinzu.
Ich nehme dann den Teig packe diesen in Frischhaltefolie  und lasse Ihn über Nacht im Kühlschrank. Am anderen Tag nehme ich die Hälfte raus und gebe diesen auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und welle Ihn ca. 5 mm dick steche dann Herzen aus oder Sterne eine Hälfte mache ich dann so die andere Hälfte steche ich in die Mitte mit einer  Sterntülle kleine Löcher aus. Die ausgestochenen Teile gebe ich für 12 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze. Nun lasse ich alle auskühlen und befülle  diese mit Marmelade die anderen Teile  mit Loch bestäube ich mit Puderzucker und setze dann einen jeweils auf den anderen.  Jetzt nur noch genießen.

 

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben