Nutella – Espresso Dessert

Wer Nutella so liebt wie ich wird auch sicherlich verliebt in dieses Dessert sein. Da braucht man nichts anderes mehr zum Kaffee weil alles vereint ist.

Für 6 Gläser

  • 250 g Mascarpone
  • 3 Esslöffel Nutella
  • 1 kleiner Espresso abgekühlt.
  • 1 Vanillezucker
  • 200 g Sahne steifgeschlagen mit 1 Sahnesteif
  • 200 g Himbeeren oder Erdbeeren gewürfelt.
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • Streusel bunt
  • Krokant für die Dekoration
  • Einmalspritzbeutel 2 Stück mit Sterntülle

Zubereitung

Die Mascarpone mit dem Espresso und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren. Das ganze in den Spritzbeutel mit Sterntülle füllen dann für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Sahne steifschlagen  mit 1 Päckchen Sahnefest und ebenfalls in den Spritzbeutel füllen.
Nun die Gläser bereitstellen in alle Gläser etwas Sahne spritzen dann die Nutellamascarpone Espresso Creme drauf. Ein paar Erdbeeren oder Himbeeren.
Wieder Sahne und Creme, sowie Creme zum Schluß Sahne und nun verzieren.
Dafür die Kuvertüre schmelzen und lange Streifen mit einem Löffel auf ein Backpapier ziehen und Perlen draufstreuen. In den Kühlschrank stellen festwerden lassen und das Dessert damit verzieren. Ein paar Krokantstreusel und eine Himbeere zur Deko bis zum Verzehr kalt stellen.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben