Apfeldessert auf Apfelsahne mit karamellisierten Haselnüssen

Apfelzeit ist Herbstzeit und mit Äpfeln kann man viele leckere Apfeldessert machen. So auch dieses leckere Apfelkompottdessert mit Apfelsahne. Zum Krönenden Abschluß auf die Sahne karamellisierte gehackte Haselnüsse. Einfach ein Traum der dich oder Ihn in den Himmel der Dessert versetzt. Probiere es auch!!!!!!

Zutaten

  • 100 g Haselnüsse gehackt
  • 100 g Zucker

Apfelkompott

  • 5 Äpfel
  • 200 ml Apfelsaft
  • 30 g Zucker
  • etwas Zimt
  • 1 Teelöffel Speisestärke

Apfelsahne

  • 1 Pkl. Sahnesteif
  • 20 g Zucker
  • 50 ml Apfelsaft
  • 2 Teelöffel Apfelcidre

Zubereitung

Zuerst stellen wir die karamellisierten Haselnusskerne her, dafür geben wir in eine beschichtete Pfanne die 100 g Zucker und lassen diesen bei mittleren Hitze karamellisieren, nun fügen wir die Haselnusskerne dazu und unter Rühren bräunen wir das ganze. Danach geben wir dies auf ein mit Backpapier blegtes Backblech die karamellisierten Haselnusskerne und lassen das ganze erkalten bevor wir dies in Stücke brechen.

Für das Apfelkompott schälen wir die Apfel und schneiden diese in Stücke geben das ganze mit dem Zucker und Zimt in einen Topf und lasse es für 10 Minuten leicht köcheln. Nun fügen wir den Apfelsaft dazu und weitere 5 Minuten ziehen bevor wir die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren(Ihr könnt auch etwas Apfelsaft nehmen) und fügt es dem Kompott hinzu. Nun vom Herd nehmen und komplett auskühlen lassen. Ich bereite die 2 Dinge Haselnüsse und Kompott am Abend zuvor zu.
Für die Apfelsahne gebt Ihr die Sahne in die Rührschüssel und fügt den Zucker dazu, das ganze mit dem Handrührgerät anschlagen und dann das Sahnesteif dazu und steifschlagen. Jetzt wird es spannend denn mit sehr viel Liebe langsam fügen wir den Apfelsaft und den Apfelcidre dazu und schlagen es kurz steif.

Nun nehmen wir uns 4 Gläser und fangen an zu schichten. Dafür Apfelkompott ins Glas darüber die Sahne und zum Schluss die karamellisierten Haselnüsse. Den Rest der Nüsse könnt Ihr so vernaschen. Probiert es unbedingt aus.

 

 

 

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben