Heidelbeermuffins lecker

Heidelbeermuffins ein absolutes Muss wer gerne Muffins mag der sollte die unbedingt probieren. So fluffig locker Ihr werdet Sie lieben.

Zutaten

  • 2 Eier Größe M
  • 100 g Zucker
  • 300 ml Buttermilch
  •  60 ml Sonnenblumenöl
  • 350 g Mehl Typ 405
  • 2 Teel. Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Essl. Zitronenschale
  • 1/2 Teel. Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Heidelbeeren
  • Muffinförmchen
  • Süßen Schnee oder Puderzucker
  • Muffinblech

Zubereitung

Eier in eine Rührschüssel der Küchenmaschine geben und den Zucker zufügen und verrühren zu einer cremigen Masse rühren.
Dann die restlichen Zutaten (Mehl bitte vorher mit Backpulver und Natron mischen) zugeben bis auf Heidelbeeren.
Kurz verrühren dann 200 g Heidelbeeren die gewaschen sind mit einem Küchenschaber von Hand unterheben.
Das Muffinblech mit den Muffinförmchen auslegen und mit einem Löffel einfüllen ergibt ca. 14 Stück, auf die Muffins die restlichen 100 g Heidelbeeren verteilen. Den Backofen auf 190 Grad Ober/Unterhitze vorheizen und die Muffins für ca. 18 Minuten backen. Bitte Stäbchenprobe machen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen dann auf eine Tortenplatte setzen und mit süßen Schnee bestäuben.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben