Friesischer Käsekuchen ein Muss auf der Kaffeetafel Meikes Lieblingskuchen

Käsekuchen geht ja immer doch diesen habe ich mal in einem Backbuch gesehen obwohl ich keines mehr kaufen wollte dieses mußte ich haben. Als ich Ihn das erstemal gebacken hatte sind wie immer meine Familie und Ihre Freunde/innen die Testesser. Meike meine heutige Schwiegertochter war vom ersten Moment von diesem Käsekuchen angetan ja es wurde Ihr Lieblingskuchen. Das Rezept habe ich aus einem Backbuch genommen und nun schreibe ich Euch die Zutaten auf.

Zutaten

  • Für den Boden braucht Ihr eine 26er ausgefettete Springform
  • 300 g Mehl Typ 405
  • 120 g Zucker fein
  • 1 Pkl. Dr. Oetker Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 175 g weiche Butter oder Sanella

Füllung

  • 100 g Butter geschmolzen
  • 200 g Zucker
  • 1 kg Quark Magerstufe
  • abgeriebene Zitronenschale einer unbehandelten Zitrone
    und den Saft
  • 4 Eier
  • 100 g Schlagsahne
  • 2 Pkl. Dr. Oetker Vanillepudding
  • 300 g Pflaumenmus

Zubereitung

Das Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und die 2 Eigelb in die Rührschüssel und mit dem Flachrührer einen Teig herstellen.  Den Teig in 2 Teile teilen einen zur Seite stellen den brauchen wir später für oben auf den Kuchen.
Nun den ersten Teil des Teigs in die Springform geben und flach drücken dabei einen 3 cm hohen Rand ziehen.
Jetzt bereiten wir die Füllung zu: Dafür schmelzen wir die Butter nicht kochen diese in eine Rührschüssel geben und den abgetropften Quark sowie die Zitronenschale zugeben und alles schön verrühren. Dann fügen wir die Eier nach und nach zu und geben die 2 Pkl. Vanillepuddingpulver sowie die Sahne hinzu und rühren das ganze auf niedriger Stufe zu einer schönen cremigen Masse.
Den Pflaumenmus geben wir auf den Kuchenboden und streichen Ihn glatt nun füllen wir die Füllung auf den Boden und stellen das ganze in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze hinein und backen es 30 Minuten lang auf der mittleren Schiene.
Kuchen kurz herausnehmen und die andere Hälfte des Teigs in Streusel krümmeln und diese auf den Kuchen geben und wieder für 30 Minuten nochmals in den Backofen geben und backen. Nach Ende der Backzeit für 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.
Kuchen aus den Ofen nehmen vom Rand der Springform mit einem Messer lösen und für eine halbe Stunde auskühlen lassen dann auf ein Kuchengitter setzen und komplett erkalten lassen.
Den Kuchen mit Staubzucker bestäuben und genießen.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben