Birne Helene Torte

Die Birne zählt wie die Quitte und Äpfel zu den Kernobst und zur Familie Rosengewächse. Der Sonnenkönig Ludwig lies in seinem Garten Schloss Versaisses lauter Birnenbäume pflanzen. Vielleicht gibt es da einen Zusammenhang mit der Birne Helene. Ich dachte mir mach mal eine leckere Torte Birne Helene und ich muss sagen mein Mann war  hin und weg und meinte die kannst du jeden Sonntag machen.

Zutaten für den Biskuit

  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Pkl. Vanillepuddingpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver

Füllung

  • 2 Dosen groß Birnen
  • 2 Pkl. Tortenguß klar
  • 2 Tafel Zartbitterschokolade
  • 500g Sahne
  • 2 Vanillezucker
  • 2 Sahnesteif
  • Schokoraspeln
  • 100 ml Eierlikör
  • 100 ml Birnenschnaps

Zubereitung Boden

Für den Biskuitboden gebt Ihr die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker, Salz in eine Rührschüssel der Küchenmaschine und schlagt  das  ganze mindestens 10 Minuten auf.
Dann mischt Ihr Mehl, Backpulver und Puddingpulver und hebt dieses von Hand unter die Masse. Das ganze füllt Ihr in eine 26er Springform ausgelegt mit Backpapier und stellt es für 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen 180 Grad Ober/Unterhitze. Bitte Stäbchenprobe machen. Ich backe den Boden bereits am Vortag dann kann er schön auskühlen.

Füllung

Dafür müsst Ihr die Birnen abtropfen lassen den Saft auffangen und 440 ml auf die Seite stellen. 3 Birnen für die Dekoration beiseite Stellen. Nun gebt Ihr die 440 ml Saft in einen Topf und erwärmt das ganze darin lasst Ihr die Schokolade schmelzen. Das Tortengußpulver rührt Ihr mit etwas Birnensaft an und gebt es zur Schokoladensaftflüssigkeit hinzu. Den Tortenguß einrühren und das ganze aufkochen zur Seite stellen. Nun nehmt Ihr den Biskuitboden stellt diesen auf eine Tortenplatte und umgebt Ihn mit einem Tortenring legt die Birnen darauf bis auf 3 Stück und beträufelt das ganze mit dem Birnenschnaps. Darüber nun den Schokoladenguß und glattstreichen das ganze geht nun über Nacht in den Kühlschrank. Am anderen Tag entfernt Ihr den Tortenring und gebt die eiskalte Sahne in eine Rührschüssel und schlagt sie an und fügt dann den Vanillezucker und das Sahnesteif hinzu. 3 Esslöffel bitte in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und solange kühlstellen bis wir die Torte eingestrichen haben. Nun die restliche Sahne auf und um die Torte geben. In die Mitte gebt Ihr die 3 Birnen die ihr in Spalten schneidet. Rundum um die Torte die Schokoraspeln. Nun spritzt Ihr Röschen rund um die Torte und in die Mitte um die Birnen dann den Eierlikör. Ihr könnt noch wie ich eine halbe Birne in Stückchen schneiden und auf die Röschen setzen ich habe noch das ganze mit Schokoelementen dekoriert. Bis zum Verzehr kalt stellen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben