Schokobomben für heiße Milch

Was gibt es schöneres als eine Tasse Kakao, mit diesen Schokobomben bringen Sie, nicht nur Kinderaugen sondern auch große Erwachsene zum Leuchten. Die Milch heiß machen, Schokobombe rein und warten auf das große Aha Erlebnis wenn Sie platzt.

Zutaten für 3 Stück

  • 100  g Kuvertüre
  • Minimarshmallows
  • Kakakopulver oder Kaba
  • 1 Halbschalen Form
  • verschiedene Perlen für Deko
  • 30 g weiße Kuvertüre für Verzieren
  • etwas Goldstaub

Zubereitung

Die Schokolade schmelzen und damit die Halbkugeln dick ausstreichen nicht zu dünn, sonst brechen diese.
Dann in den Kühlschrank stellen und mindestens 30 Minuten kühlen. Halbschalen vorsichtig aus der Form lösen. In die 3 Stück 1 Teelöffel Kaba oder Kakao füllen und mit Minimarshmaollws ausstreuen. Nun einen kleinen Teller in der Mikrowelle erwärmen und eine Hälfte der ungefüllten Halbschalen draufdrücken und dann auf die andere Kugel setzen antrocknen lassen. Die weiße Schokolade schmelzen und in einen Spritzbeutel füllen und streifen auf die zusammengesetzten Kugeln malen und mit Perlen und Goldstaub dekorieren. Hübsch verpacken und verschenken oder selber genießen. Dazu eine Tasse Milch heiß machen und die Kugel hineingeben und warten was Passiert.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben